Das ist keine Nudel, sondern ein geiler Knödel!

Den Podcast gibt es bei PatreonSpotifyiTunes und SoundCloud.

Der heutige Gast – der erste Gast bei Tastemakers – ist Matthias Helmke, der Gründer und Geschäftsführer von Knödelkult. Das junge Startup macht leckere Knödel im Glas aus gerettetem Brot. Phillip hat Matze das erste mal auf einer Preisverleihung in Düsseldorf kennengelernt, als er im Catering-Bereich gebratene Knödelscheiben serviert hat. Fand Phillip natürlich spitze!

In dieser Episode sprechen die beiden über die Startschwierigkeiten des Gründens, über Matzes Kreativität und seinen Tatendrang. Sie sprechen über Nachhaltigkeit bei Lebensmitteln – über Brot – und über vieles mehr…

Die Episode ist besonders spannend für junge Gründer. Matze erklärt uns wie sie die ersten Schritte gingen, die erste Crowdfunding Kampagne zum Erfolg brachten und dann nach einigen Steinen auf dem Weg auch ordentlich ablieferten. Wir erfahren über die ersten Supermarkt-Listungen und natürlich auch über die Zukunftspläne des Knödelkults.

Noch ein paar Worte zur ersten Episode: Das ist technisch alles gar nicht so einfach, wie man hoffen würde! Wir geben uns Mühe, dass nach den ersten 10 Episoden die Babykrankheiten geheilt sind und die Technik besser im Griff sein wird. Feedback, Gastwünsche und nette Worte gerne an nomnom@tastemakers.show oder über Facebook und Instagram. Wir freuen uns auf jeden von euch!

Getrunken wird…

Phillip trinkt ausversehen einen Apfel-Quitte Frucht-Secco der Obstkälterei van Nahmen, der eigentlich einer Grizzly Snacks Mitarbeiterin bestimmt war.

Matthias trinkt einen Jameson-Whiskey mit Ginger Ale, weil es draußen richtig heiß ist. Nee, ist klar – war ja Sommer.

Make Media Great Again!

Unterstütze Tastemakers pro Episode

Der Tastemakers Podcast ist kostenfrei, überall und immer hörbar – und – komplett frei von bezahlter Werbung – das soll auch so bleiben. Trotzdem ist es ein enormer Aufwand die Gäste zu organisieren, Termine zu finden, Equipment zu beschaffen, die Episoden zu schneiden, zu veröffentlichen und so weiter.

Deswegen… falls dir gefällt, was wir hier machen, schau bitte mal auf unserer Patreon-Seite vorbei. Über Patreon kannst du uns und den Podcast pro Episode bereits ab weniger als einem Euro unterstützen. Also, wenn du die Idee des Podcasts feierst; wenn du willst, dass wir dranbleiben, mehr und bessere Folgen produzieren können, dann schau dir’s an – wir freuen uns über die Wertschätzung.

Tastemakers auf Patreon

Inhalt

00:11 – Whiskey und Zeit in Schottland
05:31 – Wie bist du auf Knödelkult gekommen?
11:17 – Lebensmittelverschwendung
21:15 – Wie seid ihr nach eurer Idee vorgegangen?
22:43 – Knödelkult Produktion
27:45 – Probleme bei der Produktion
31:49 – Aufgabe des sicheren Jobs als Maschinenbauer
32:26 – Die erste Finanzierung
38:27 – Die erste Platzierung im Handel
41:59 – Entwicklung der neuen Sorten
45:33 – Glasdesign und neue Produkte
47:39 – Wo kann man eure Knödel kaufen?

Shownotes

  • Whisk(e)ys: Tullamore Dew, ArdbegLaphroaig, Finch
  • Die Innovationswerkstatt Konstanz unterstützt Gründer in der Anfangs/Ideenphase, indem sie Räumlichkeiten und Beratung offeriert.
  • Mit App&Eat kann man Backwaren online auswählen oder selbst zusammenstellen, bezahlen und seine Bestellung dann beim Bäcker abholen.
  • Startnext ist eine Online Plattform, auf der Gründer Spenden für ihre Projekte sammeln können.
Phillip Klein

Phillip Klein

Ich bin Phillip, Gründer von Grizzly Snacks und Host vom Tastemakers Food-Podcast. Regelmäßig treffe ich hier spannende Menschen der deutschen Food-, Drinks und Gastroszene und versuche mehr über sie zu erfahren. Wir sprechen über ihre Geschichte, über Erfolge und Scheitern, über Ideen und was gerade sonst noch so los ist.