Nach dem Krankenhaus ist noch viel Luft nach oben!

Den Podcast gibt es bei PatreonSpotifyiTunes und SoundCloud.

Auf den heutigen Gast hat sich Phillip schon gefreut, seit die Idee von Tastemakers entstand. Nämlich auf Kai Wienand, dem Betreiber und Küchenchef des Fundament Restaurants in Mannheim.

Kai und Phillip sind gleich alt – sie wurden beide 30 im vergangenen Sommer. Sie kommen aus der gleichen Gegend und in vielen Aspekten hat Kai den Weg eingeschlagen, den Phillip selbst damals auch gerne gegangen wäre. Deswegen war es ihm eine besonders große Freude, dass Kai sich Zeit genommen hat, um über seine Geschichte zu sprechen.

Bei einer Flasche Weißwein sprechen die beiden im ersten Teil der Episode – wieder ein Zweiteiler, Freunde! – über Kais frühen Jahre, die Entscheidung Koch zu werden und über seine Ausbildung zum Koch im Stadtkrankenhaus. Kai erklärt wie er mit diesem – eher moderaten Start – dann den großen Schritt geschafft hat und in Tim Mälzers Küchenteam übernommen wurde.

Sie sprechen über Kais Weg durch ganz Europa als Koch für Pret a Diner und was er in der Zeit gelernt hat. Kai geht darauf ein, wie die ersten Ideen für das heutige Fundament Restaurant entstanden sind, bevor er dann in der Schweiz bei Robert Speth nochmal eine Portion Demut abholte. Stichwort: „Der Rand bleibt weiß!“

Die Episode macht wohl jedem Spaß, der angehender Koch oder angehende Köchin ist. Aber natürlich auch für Leute, die gerne in Restaurants essen und das ganze Erlebnis lieben ist es mega spannend Kais Biografie zu verstehen und die verschiedenen Stationen seiner Ausbildung kennenzulernen. Eigentlich sollte jeder, der gerne isst und trinkt hier reinhören!

Getrunken wird…

Kai und Phillip trinken einen Riesling von Georg Mosbacher vom Kieselberg

Make Media Great Again!

Unterstütze Tastemakers pro Episode

Der Tastemakers Podcast ist kostenfrei, überall und immer hörbar – und – komplett frei von bezahlter Werbung – das soll auch so bleiben. Trotzdem ist es ein enormer Aufwand die Gäste zu organisieren, Termine zu finden, Equipment zu beschaffen, die Episoden zu schneiden, zu veröffentlichen und so weiter.

Deswegen… falls dir gefällt was wir hier machen, schau bitte mal auf unserer Patreon-Seite vorbei. Über Patreon kannst du uns und den Podcast pro Episode bereits ab weniger als einem Euro unterstützen. Also, wenn du die Idee des Podcasts feierst; wenn du willst, dass wir dranbleiben, mehr und bessere Folgen produzieren können, dann schau dir’s an – wir freuen uns über die Wertschätzung.

Tastemakers auf Patreon

Inhalt

04:35 – Ausbildung zum Koch und Konditor
09:50 – Zeit bei Tim Mälzer in Hamburg
21:27 – Betriebswirtschaftliche Aspekte
24:15 – Arbeit beim Popup Restaurant von Kofler und Kompanie
28:48 – Fundament Restaurant Namensgebung
31:29 – Gestaltung
32:00 – Idee für eigenes Restaurant
35:35 – Zeit bei Robert Speth

Shownotes

Phillip Klein

Phillip Klein

Ich bin Phillip, Gründer von Grizzly Snacks und Host vom Tastemakers Food-Podcast. Regelmäßig treffe ich hier spannende Menschen der deutschen Food-, Drinks und Gastroszene und versuche mehr über sie zu erfahren. Wir sprechen über ihre Geschichte, über Erfolge und Scheitern, über Ideen und was gerade sonst noch so los ist.